• Wolfgang Waldner

"Dom SAT-TV" Antennen


Was im Bild ein wenig nach Campinggrill aussieht, ist eine tragbare Satellitenantenne. Unter der Plastikkuppel (=dome) ist eine kleine Parabolantenne verbaut, die sich dank Stellmotoren und eingebautem "GPS" automatisch zum Satelliten hin ausrichtet. Durch die schnelle Reaktionszeit können solche Antennen selbst auf Booten oder während der Fahrten im Straßenverkehr betrieben werden.





Eine freie Sicht zum Satelliten bleibt Voraussetzung. Da die kleine Parabolantenne im Inneren nicht sehr empfangsstark ist, sollte man sich im Kern der Ausleuchtzone des Satelliten befinden.


https://winegard.com/

Gerade bei Abenteuern "outdoor" ist es manchmal besonders wichtig in Kontakt zu bleiben - oft versagt genau da dann das Smartphone.

Möglichkeiten zu testen und experimentieren wie man trotzdem in Verbindung bleiben kann, ist zu meinem Hobby geworden.

© 2023 von Extremsportarten-Blog. Erstellt mit Wix.com.

elektronisches.postkastl@gmail.com

outdoor

communication