• Wolfgang Waldner

Starlink

Ein Ausblick in die nahe Zukunft


Das private US-Raumfahrtunternehmen SpaceX ist dabei ein weltumspannendes Satellitengestütztes Netzwerk aufzubauen, das voraussichtlich ab 2021 weltweiten Internetzugang ermöglichen soll. Mit Hilfe tausender Satelliten die in ca. 550 km Höhe um unseren Planeten kreisen wird eine ununterbrochene Verbindung mit niederen Latenzzeiten (Signallaufzeit) ermöglicht.


Der kostenpflichtige Zugang zu diesem Dienst wird voraussichtlich mit einem Gerät ermöglicht werden, das eine flache Antenne nach oben gerichtet hat (Patchantenna). Die Polarregionen werden von diesem Dienst aber ausgenommen sein.


https://www.starlink.com/

Gerade bei Abenteuern "outdoor" ist es manchmal besonders wichtig in Kontakt zu bleiben - oft versagt genau da dann das Smartphone.

Möglichkeiten zu testen und experimentieren wie man trotzdem in Verbindung bleiben kann, ist zu meinem Hobby geworden.

© 2023 von Extremsportarten-Blog. Erstellt mit Wix.com.

elektronisches.postkastl@gmail.com

outdoor

communication