• Wolfgang Waldner

Tragbare Solarzellen


Solarzellenzum aufladen von Akku's gibt es mittlerweile in vielen ansprechenden und praktischen Formen. Je nach Leistungsbedarf ändert sich die Größe der verwendeten Paneele. Es empfielt sich, eine "Schlechtwetter-Reserve" mit ein zu planen, da es vorkommen kann, dass der Himmel bedeckt ist. Bei diffusem Restlicht wird zwar trotzden etwas Energie erzeugt, aber die reicht unter Umständen nicht aus um den Akku zu laden. Daher sollte die Funktion dem Aussehen vorgezogen werden.

Gerade bei Abenteuern "outdoor" ist es manchmal besonders wichtig in Kontakt zu bleiben - oft versagt genau da dann das Smartphone.

Möglichkeiten zu testen und experimentieren wie man trotzdem in Verbindung bleiben kann, ist zu meinem Hobby geworden.

© 2023 von Extremsportarten-Blog. Erstellt mit Wix.com.

elektronisches.postkastl@gmail.com

outdoor

communication